PNP PabloNerudaProject

PREMIERE April 2018

Nach der Preview (mit Willa Webber, Enrique Ugarte u.v.a.) der kleinen „Vorpremiere“ in Hamburg am 8. März diesen Jahres, die die Erwartungen des Teams weit übertroffen hat, wird es voraussichtlich im November 2017 auf dem TAK.Berlin Premiere feiern.


Das Pablo Neruda Project, Herzensprojekt von Schauspieler und Regisseur Torsten Münchow, fühlte sich als Idee schon von Beginn ‚richtig‘ an und seit der Preview und den Reaktionen des Publikums, die durchweg positiv und beflügelnd waren, sind wir endgültig von dem Potential des Projekts überzeugt.

Es ist ein Gesamtkunstwerk aus Poesie, Musik, Gesang, Tanz, Akrobatik und Malerei (Animationen von Ölbildern und Skizzen), das – und da übertreibe ich nicht – unser Publikum im März völlig begeistert hat.

Das Hamburger Sprechwerk, war trotz kurzer Vorlaufzeit und wenig Werbung (nur Postkarten und 2 kleine Vorankündigungen) voll und wir konnten ein gemischtes, anspruchsvolles Hamburger Publikum begeistern, das gelacht, geweint und zu guter Letzt begeistert applaudiert hat.

STIMMEN ZUM WERK

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.